Alle gelöschten Tweets von Politikern

austria

  • Hat 64 Mitglieder
  • Gelöschte Tweets: 1736

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

Irmgard Griss (austria) hat getwittert :

Die FPÖ träumt immer noch von einer homogenen Gesellschaft. Deshalb finde ich die Versuche, sich von den Identitären abzugrenzen, seltsam. -IG nachrichten.at/nachrichten/po…

RT @florianklenk: Sebastian Kurz – vor einigen Jahren noch ein schlecht bezahlter Versicherungsverkäufer bei der Uniqua – hat einen Fehler…

Peter Kolba (austria) hat @florianklenk retweetet :

RT @florianklenk: Sebastian Kurz – vor einigen Jahren noch ein schlecht bezahlter Versicherungsverkäufer bei der Uniqua – hat einen Fehler…

RT @florianklenk: Wien steht auf

Peter Kolba (austria) hat @florianklenk retweetet :

RT @florianklenk: Wien steht auf

RT @blauerelefant: Wie man mit protestierenden Jugendlichen umgeht: ❌verhöhnen ❌beleidigen ❌belehren ❌bestrafen ❌vereinnahmen ❌ignorieren ❌…

Andreas Kollross (austria) hat getwittert :

Man kommt in die Versuchung diesen Fundus in den Räumlichkeiten eines bestimmten Klubs zu vermuten. Was natürlich ein Blödsinn ist. Aber mittlerweile befinden wir uns im Reich "Alles ist möglich" und somit ist der Gedanke leider einer, dem es nur bedingt an Realitätsferne fehlt. https://t.co/yJW5XVI6FT

Wolfgang Katzian (austria) hat @etuc_ces retweetet :

RT @etuc_ces: Wolfgang Katzian, Präsident des @oegb_at @oegb_eu , fordert euch auf, bei der Europawahl zu wählen und für ein gerechteres Eu…

Martha BISSMANN (austria) hat getwittert :

von wegen, die Jugend ist nicht politikinteressiert: soeben war mich ein 16jähriger Schüler besuchen, der mir einen perfekt ausgearbeiteten parlamentarischen Antrag überreichte, mit der Bitte, Unterschriften zu sammeln und diesen im Unterrichtsausschuss einzureichen! #Parlament

Andreas Kollross (austria) hat getwittert :

Mittlerweile finde ich das ganze ORF Hickhack von so manchen Proponenten nur mehr peinlich beschämend. Jetzt muss #NotreDame und der eigene Voyeurismus herhalten, weil sich manche zu wenig in der #ZIB2 ergötzen können. Wenn’s so gerne ins Feuer schaut’s, Zünders euren Kamin an.