Alle gelöschten Tweets von Politikern

MdB aus FFM- Im Ausschuss Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und im Ausschuss Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung, Kommunen /Impressum: http://bit.ly/1B491

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

RT @spdinternation: Heute im @vorwaerts: Unser Beitrag zum Thema Doppelspitze. Die SPD International und Auslandsfreundeskreise nutzen dies…

Ulli Nissen (unbekannt) hat getwittert :

Hatte letzte Woche auch einen sehr schönen privaten Termin - habe liebe Frauen zu mir eingeladen, die ich vor 32 Jahren bei der Schwagerschaftsvorbereitung meines ersten Sohnes kennengelernt habe - kam sogar zum Kuchenbacken . https://t.co/m870hqgfHD

Ulli Nissen (unbekannt) hat getwittert :

Wie kann jemand auf den Gedanken kommen, dass Olaf Scholz die richtige Person für die Zukunft der #SPD ist?!? 😤

Ulli Nissen (unbekannt) hat @_hinck retweetet :

RT @_hinck: Die #SPD hat also einen Konjunkturmotor geschaffen, Klasse gemacht von der SPD gegen den Widerstand der CDU. #GroKo #Deutschla…

Ulli Nissen (unbekannt) hat @_hinck retweetet :

RT @_hinck: Spiegel sagt nix. Welt sagt nix. Zeit labert Mist nur die SZ hat's erkannt. #SPD #Seehofer #CSU #Asylkompromiss #Asylstreit #A…

RT @aktuelle_stunde: „Wenn man die #GroKo will, soll man von Seiten der CSU nicht so saudumm daherreden.“ Heribert Prantl kritisiert den Vo…

Ulli Nissen (unbekannt) hat @woelken retweetet :

RT @woelken: Sollen zur Durchsetzung dann #Uploadfilter eingesetzt werden liebe @akk? Die @CDU macht einfach da weiter, wo sie bei #Artikel…

Ulli Nissen (unbekannt) hat @BR_quer retweetet :

RT @BR_quer: The Grundgesetz according to Annegret Kramp-Karrenbauer? #akk #modernisierung https://t.co/RdjOALjIWm

Ulli Nissen (unbekannt) hat @Eintracht_eV retweetet :

RT @Eintracht_eV: 75.000 Mitglieder! 😳 Ihr macht uns sprachlos. Danke, Eintracht-Familie! ❤️#SGE https://t.co/F1q7viNOvu

Ulli Nissen (unbekannt) hat @WDR retweetet :

RT @WDR: WDR-Recherchen: NRW-Umweltministerin Schulze Föcking hat offenbar den Landtag getäuscht. Es geht um die Schließung der Stabsstelle…