Alle gelöschten Tweets von Politikern

Mitglied des Bundestages | Staatsministerin a.D. | Mitglied des SPD-Präsidiums und Parteivorstandes

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

@EnricoTokarEU @SPIEGELONLINE Das ist doch Unsinn. Frage mich, warum sich einige verstecken wollen. Wir regieren in mehreren Bundesländern sehr erfolgreich. Wir haben eine gute Bilanz im Bund. Darüber kann man streiten. J, natürlich. Aber doch mit dem Ziel besser werden zu wollen. Und nicht wegzulaufen.

RT @florianklenk: Das ist eine Grenzüberschreitung. Das ist auch nicht mehr lustig. Das ist gedruckter Hass von Christoph Dichand. https:…

Aydan Özoğuz (unbekannt) hat getwittert :

Laut Bahn App bin ich vor zehn min in Hamburg angekommen. Warum stehe ich dann in Salzwedel? #bahn https://t.co/Ti5xmheLGG

@politicalbeauty Es kann auch niemand klar verneinen, das derselbe Mann in die NSU Morde verstrickt ist.

Aydan Özoğuz (unbekannt) hat getwittert :

Heute ist der Europäische Tag gegen Menschenhandel! Über 40 Millionen Menschen weltweit sind #unfrei, leben in Sklaverei und Zwangsarbeit. Daher setze ich heute gerne mit dem #frei Armband der @IJMDE ein Zeichen gegen Sklaverei und für Freiheit! https://t.co/Cc2KcYjPgj

Aydan Özoğuz (unbekannt) hat @ischinger geantwortet :

@ischinger @HannsSchumacher @ZDFWATCH @andikynast @HeikoMaas Heißt das, man darf solche Anschuldigungen nicht deutlich an die jeweilige Person zurückweisen?

Aydan Özoğuz (unbekannt) hat @aluhutt retweetet :

RT @aluhutt: Aydan @oezoguz: »Wie bei allen Staaten ist es aber auch hier wichtig, dass nicht alle Gesprächskanäle abreißen. Es ist sehr wi…

Aydan Özoğuz (unbekannt) hat @ghensel retweetet :

RT @ghensel: #Schanze brennt immer noch lichterloh. Die Loser da unten schreien immer noch "Ganz Hamburg hasst die Polizei." Äh,…

Aydan Özoğuz (unbekannt) hat getwittert :

Lieber Sigmar, es klingt wehmütig und zeigt mit wieviel Elan und Einsatz du lange mitgestaltet hast. Dabei wurde auch vielen auf die Füße getreten - meist den Richtigen 😉. Deine Reden, deine Rhetorik, deine scharfzüngigen blitzschnellen Antworten fehlen schon jetzt im Bundestag.