Alle gelöschten Tweets von Politikern

Peter Pilz (Grüne) hat @NR_KLUB_JETZT retweetet :

RT @NR_KLUB_JETZT: Menschen mit #DownSyndrom zeigen täglich, dass sie Tolles leisten können. Die Politik ist gefordert, vorhandene Barrieren abzubauen, eine bessere Bildung zu gewährleisten, die Integration am Arbeitsmarkt und eine eigenständige Absicherung zu ermöglichen. nr-klub.jetzt/holzinger-zum-…

RT @MalteKaufmann: Unsere Gegner können machen,was sie wollen. Sie kriegen uns nicht klein. #AfD bei #INSA wieder mit Positiv-Trend.👏 Was ich nicht begreifen kann, ist der Wert für die Bevormundungs-, Enteignungs- & Verbotspartei die #Grünen. Wollen wir denn den #Sozialismus in 🇩🇪wieder einführen? https://t.co/vRDrPQsvkS

RT @danielmack: Wenn extrem rechte Krawalle auf solche von Links trifft. Nicht zu unterscheiden. Können wir in 🇩🇪 bitte aufhören, die #Gelbwesten zu relativieren oder als zugehörig zur Mitte bezeichnen? https://t.co/errGUP3EP9

RT @danielmack: Interessante Studie. „Wir können nun belegen, dass das #AfD-Ergebnis in Orten, wo Flüchtlinge untergebracht wurden, deutlich niedriger ist als in Orten, wo keine Flüchtlinge ankamen.“ zeit.de/politik/deutsc…

Marcus T. Franz (Övp) hat @TastiqueVan retweetet :

RT @TastiqueVan: @PeterToitberg @M_T_Franz Wieso können die Migranten Kinder großziehen, und wir nicht? Wir haben zu hohe materielle Ansprüche. Deshalb haben sich Generationen gegen Kinder entschieden.

Erika Steinbach (unknown) hat @AfDKompakt retweetet :

RT @AfDKompakt: #Bundestagsfraktion | »Was die #AfD schon lange kritisiert, können jetzt auch die anderen Parteien nicht länger ignorieren.« MdB @Nicole_Hoechst zur gescheiterten Inklusion an Schulen. ➡️ afdkompakt.de/2019/02/26/ink… https://t.co/VG412n8jCj

RT @AnneWillTalk: "Wir müssen mindestens dafür sorgen, dass Leute, die Kinder haben, nicht mehr aus ihren Wohnungen fliegen können", sagt @GoeringEckardt bei #AnneWill. #Miete #Wohnungsnot https://t.co/Pfpx4bKTuo

RT @dorabinovici: "Niemand wird den äußersten rechten Rand dazu bringen können, Bernard-Henri Lévy, Eva Menasse oder Doron Rabinovici zuzuhören. Aber das Ziel muss sein, diesen rechten Rand nicht noch größer werden zu lassen." @RobTreichler #eva_menasse @profilonline profil.at/meinung/robert…

Werner Kogler (Grüne) hat @RobertHabeck retweetet :

RT @RobertHabeck: Nationalisten können nicht solidarisch sein. #Europa bedeutet, die Dinge anzugehen, die Probleme anzunehmen und sich nicht in den nationalen Placebo zurück zu ziehen. #BDK18 📷 @dominikbutzmann https://t.co/s3T2NuBX8Q

RT @RobertHabeck: Nationalisten können nicht solidarisch sein. #Europa bedeutet, die Dinge anzugehen, die Probleme anzunehmen und sich nicht in den nationalen Placebo zurück zu ziehen. #BDK18 📷 @dominikbutzmann https://t.co/s3T2NuBX8Q