Alle gelöschten Tweets von Politikern

Erika Steinbach (unknown) hat getwittert :

Jetzt bin ich nahezu sprachlos. Einen solchen Kommentar hätte ich als Letztes der ARD zugetraut. facebook.com/193081554406/p…

RT @zedek_gerecht: Dieses Kapitel hat deutsche Politik nie wirklich zur Kenntnis genommen. Sonst hätte man bei der Rente den jüdischen Kontingentflüchtlingen nie bescheinigen können, sie hätten kein #Kriegsfolgenschicksal. welt.de/print-welt/art…

Marco Bülow (unbekannt) hat getwittert :

Meine Meinung: damit wertet man nur Merkel und die GroKo auf - die zwar so tut als hätte sie verstanden, aber am Ende #Klimaschutz verhindert. Notwendig ist es den Kampf auf der Straße fortzusetzen - Die Forderungen klarer an die Politik zu tragen und die Parlamente zu hacken

Volker Ullrich (unbekannt) hat getwittert :

2017 hätte die FDP gestalten können, hat sich aber der Verantwortung entzogen. Dem neuen FDP-Generalsekretär - bleibt er eigentliche Minister? - wiederum geht zunächst nicht um Inhalte, sondern um taktische Fragen, obendrein in einer instabilen Konstellation. Bemerkenswert.

Marco Bülow (unbekannt) hat @strohofficial geantwortet :

@strohofficial Ich hätte den Wahlkreis wieder bekommen und wer die Klappe hält bekommt ihn immer wieder - ich bin ohne Netz gesprungen - aber ich bin vom Wahlkreis gewählt und ich mache wirkliche sozialdemokratische Politik - dafür bin ich aufgestellt und gewählt worden

Peter Kolba (austria) hat @edithmair1 retweetet :

RT @edithmair1: Hab grad ein Gespräch mitangehört. Da beklagt sich ein alter Mann, wie kompliziert diese Jö-Karte ist, er hätte schon 400 Punkte und kann sie beim Merkur nicht einlösen. Reine Bauernfängerei und Datengeierei, diese Sache.

Martha BISSMANN (austria) hat @1green86 geantwortet :

@1green86 Das ist einige Jahre her. Ich hätte damals nicht kandidiert neben Hakan. Dürfen sich Menschen ändern? Dürfen sie aus Systemen aussteigen? Wenn wir das nicht für möglich halten: müssten wir dann nicht all unsere Sozialarbeit und Demokratiebdung übern Haufen werfen?

Heute hätte etwas Historisches passieren können, sagt @ABaerbock im Bundestag. Stattdessen ignoriert das heute beschlossene Gesetz zum #Kohleausstieg den Kompromiss der #Kohlekommission und die Stimmen hunderttausender Bürger*innen.

Marcus Franz (Övp) hat @derWillacker retweetet :

RT @derWillacker: RT @derWillacker: Gastronomiegutscheine, die nicht für den Verzehr von Alkohol gelten. Das hätte es unter Häupl nicht gegeben.

Marcus Franz (Övp) hat @derWillacker retweetet :

RT @derWillacker: RT @derWillacker: Lebe so, dass Jutta Ditfurth etwas dagegen hätte.