Alle gelöschten Tweets von Politikern

Charles M. Huber (unbekannt) hat getwittert :

Was so alles geschrieben. Man heißt Huber, ist in München geboren und besitzt nicht von Anfang an die deutsche Staatsbürgerschaft . Bin wahrscheinlich noch mit bayrisch als Fremdsprache aufgewachsen- #Medien #Rassismus merkur.de/politik/ard-zd…

Wir NEOS kämpfen weiterhin für die vernünftige Lösung. Und die heißt "3+2"(parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII…). Ich baue hier auch weiterhin Unterstützung vonseiten der Grünen.

🇪🇺🎄 #Adventskalender Darf trotz #SPDbpt19 natürlich nicht fehlen... Türchen Nr. 6: Wie heißt das Land heute, in dem Nikolaus lebte?

Alma Zadic (austria) hat getwittert :

Übersetzt heißt das: wir mit Südosteuropäischen Migrationshintergrund dürfen ja keine eigene Meinung haben, denn dann wird euch gleich dieser Hintergrund vorgeworfen, möglichst nicht anecken, nicht kritisieren, nur schweigen und arbeiten, bitte.

RT @GrueneBundestag: Wow, wir sind beeindruckt 😍💚! Heute heißt es nicht nur in Berlin, sondern in über 570 Orten auf der Welt: #AlleFürsKl…

Wow, wir sind beeindruckt 😍💚! Heute heißt es nicht nur in Berlin, sondern in über 570 Orten auf der Welt: #AlleFürsKlima! Liebe Bundesregierung, unsere Erwartungen sind groß. Das müsst ihr jetzt liefern 👉 gruene-bundestag.de/themen/klimasc… #ClimateOnFire #Klimastreik https://t.co/Wjs6MH4GIq

Sabine Schatz (austria) hat @mib_1990 retweetet :

RT @mib_1990: Der Herr links heißt Andreas Bors. Der Hitlergrüßer kandidiert im Wahlkreis NÖ Mitte auf Platz 3 für die #FPÖ bei der #NRW19!…

Markus Pieper (EU) hat getwittert :

Gaucks Forderung nach „Toleranz in Richtung rechts" heißt, AfD Wähler nicht ausgrenzen. Ihre Sorgen Ernst und kulturellen, nationalen und persönlichen Verlustängsten eine positive deutsche und europäische Perspektive bieten. #CDU faz.net/-gpf-9o24n?GEP… via @faznet

Marcus T. Franz (Övp) hat @jasminchen8 retweetet :

RT @jasminchen8: Gemälde von Gustave Freipont aus dem Jahr 1924 und heißt "Vorahnung" Alles ist geplant. Es gibt keine Zufälle. #NotreDame…

Michael Cramer MEP (EU) hat getwittert :

Diese Legislatur neigt sich dem Ende zu. Daher heißt es Bilanz ziehen! Die @dvz_news hat mich zusammen mit @gesine_meissner und Dieter-Lebrecht #Koch zu unsere Arbeit im Europäischen Parlament und im Verkehrsausschuss interviewt. https://t.co/zzW3v3TYWJ