Alle gelöschten Tweets von Politikern

Jana Schimke (unbekannt) hat getwittert :

Was wohl aus ihr geworden wäre, hätte sie überlebt? In jedem Fall lassen Schicksale von mutigen, geistvollen und weitsichtigen Menschen, wie Anne Frank, so manche Debatte und Lebensart der heutigen Zeit unglaublich überheblich erscheinen. https://t.co/KhzKxo428a

Stefan Müller (unbekannt) hat getwittert :

Die neue MV-Verfassungsrichterin verhöhnt die Mauertoten. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte: Diese Frau ist das hässliche Gesicht des #Sozialismus. sueddeutsche.de/politik/barbar…

Stefan Müller (unbekannt) hat getwittert :

Die neue MV-Verfassungsrichtern verhöhnt die Mauertoten. Wenn es noch eines Beweises gebraucht hätte: Diese Frau ist das hässliche Gesicht des #Sozialismus. sueddeutsche.de/politik/barbar…

Stefan Liebich (unbekannt) hat @Fredomatikus geantwortet :

@Fredomatikus Ok. Verstehe. Dann hätte ich auch noch ne Menge Ideen. ◽

Konstantin v. Notz (unbekannt) hat getwittert :

Nach den getroffenen #Covid19 Maßnahmen in #Deutschland zu sagen, war doch gar nicht so schlimm, hätte man auch alles lasen können, kann auch mit dem Zähneputzen aufhören, weil er keine Löcher hat. #PräventionsParadox

Saskia Esken (unbekannt) hat @nilsnto geantwortet :

@nilsnto @Bilbo2810 @paul_wetzl Natürlich hätte er sprechen dürfen, wer würde ihn hindern? Die Hochschule hat lediglich im Rahmen ihrer Raumvergabeordnung einen Raum nicht überlassen. Was hat das bitte mit Meinungsfreiheit zu tun? Sie ist eben kein Recht, gehört zu werden und auch kein Recht auf eine Bühne.

Florian Hahn (unbekannt) hat getwittert :

Hätte man mich gefragt, wenn ich mir außer @HansPBartels bei der @spdbt vorstellen könnte, wären mir spontan @larsklingbeil @kahrs @fritzfelgentreu oder @SiemtjeMdB eingefallen. #wehrbeauftragter #Bundeswehr @bundeswehrInfo

Markus Kurth (unbekannt) hat getwittert :

Der #Wirtschaftsflügel der @CDU mochte das Projekt von vornherein nicht und hätte jeden Anlass genommen, um die #Grundrente zu verhindern. Dazu äußere ich mich heute in der @taz_news: bit.ly/3atnQfR https://t.co/9IsOQn9jME

Matthias Hauer (unbekannt) hat getwittert :

Ziemlich unverschämt von @RenateKuenast, dass sie anführt, @jensspahn hätte beim Thema #Organspende „verloren“. Es sollte immer um die Sache selbst gehen - erst recht bei #Gewissensentscheidungen. Es war übrigens sehr wichtig, dass Jens #Spahn dieses wichtige Thema vorangetreibt.

Marco Bülow (unbekannt) hat @marcobuelow geantwortet :

Für diese Forderungen und Nachbesserungen hätte man nicht so einen Aufstand proben brauchen