Alle gelöschten Tweets von Politikern

Politiker

Beatrix_vStorch

#MdB 19. Deutscher #Bundestag, stellv. Fraktionsvors. @AfDimBundestag, Stellv. Bundesvors. der @AfD (#AfD), Tweets v. #BvS & Team.

Christian Hirte (unbekannt) hat getwittert :

Die @cdu_thueringen grenzt sich klar ab vom Kurs der @AfD eines @BjoernHoecke. Wer dies nicht so sieht, trennt sich folgerichtig. Wir stehen für eine Politik auf Basis des christlichen Menschenbild, nicht für Populismus, Hetze und Spaltung! #Hildburghausen @Kristin_Flo

Uwe Schummer (unbekannt) hat @sarfeld retweetet :

RT @sarfeld: Ergebnis der #Landratswahl im #Landkreis #Harz: 55% @CDU, 28% SPD+Grüne+Linke und 9% #AfD. Auch wenn es eine Personenwahl war: Die CDU kann mitten im Osten die #noAfD in die Bedeutungslosigkeit versenken. ⁦@cdulsa⁩ 👏🏻👏🏻 https://t.co/x2j1Q27TkZ

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

Teile der AfD fühlen sich in ihrer #Freiheit eingeschränkt, wenn sie Frauen nicht ungefragt unter den Rock fotografieren dürfen. Nach dem Motto: "Jeder Deutsche hat das gottgegebene Recht solche Aufnahmen zu machen. Nur bei Ausländern sollte es strafbar sein!" #noafd #nonazis https://t.co/AfjE1B6isl

Thomas Nord (unbekannt) hat @uedio retweetet :

RT @uedio: Lindner war gerade bemüht zu betonen, dass Kemmerich ja nichts dafür könne, wenn die AfD ihn wähle. Niemand hat Kemmerich allerdings gezwungen die Wahl anzunehmen, nachdem die Höcke-AfD ihm zur Macht verholfen hatte. Dafür kann Kemmerich etwas. #thüringen

RT @uedio: RT @uedio: Ausgrenzung der AfD funktioniert, sagt die AfD. Tjoa. Na dann. https://t.co/W4MlwQkHEh

RT @MatthiasMeisner: In #Bautzen bekommt ein #AfD-naher Gesangsverein Staatsgeld aus @BMFSFJ-Programm, in #Freital tritt der Oberbürgermeister aus der #CDU aus - rechte Hegemonie in der sächsischen Provinz, eine Momentaufnahme tagesspiegel.de/25943774.html via @Tagesspiegel #UnterSachsen

RT @Diether_Dehm: Wenn die AfD heute einen Antrag im Bundestag stellt, der "die Antifa ächten" soll, ist das schäbig & sie entlarvt sich damit selbst: Wer sich gegen Antifaschismus stellt, macht sich logisch zwingend zum Spießgesellen von Faschisten & ist oft genug selbst einer! cc @Linksfraktion

RT @Diether_Dehm: Wenn die AfD heute einen Antrag im Bundestag stellt, der "die Antifa ächten" soll, ist das schäbig & sie entlarvt sich damit selbst: Wer sich gegen Antifaschismus stellt, macht sich logisch zwingend zum Spießgesellen von Faschisten & ist oft genug selbst einer! cc @Linksfraktion

RT @Diether_Dehm: Wenn die AfD heute einen Antrag im Bundestag stellt, der "die Antifa ächten" soll, ist das schäbig & sie entlarvt sich damit selbst: Wer sich gegen Antifaschismus stellt, macht sich logisch zwingend zum Spießgesellen von Faschisten & ist oft genug selbst einer! cc @Linksfraktion

RT @Diether_Dehm: Wenn die AfD heute einen Antrag im Bundestag stellt, der "die Antifa ächten" soll, ist das schäbig & sie entlarvt sich damit selbst: Wer sich gegen Antifaschismus stellt, macht sich logisch zwingend zum Spießgesellen von Faschisten & ist oft genug selbst einer! cc @Linksfraktion