Alle gelöschten Tweets von Politikern

RT @berlindirekt: "Herr Amthor ist kein Einzelfall. Man muss über das Gesamtsystem nachdenken. In keinem Konzern, in keiner Verwaltung würde das erlaubt, was bei uns erlaubt ist." Ein Zitat von @marcobuelow in unserem #berlindirekt-Beitrag über #Lobbyismus in der Politik. zdf.de/politik/berlin…

RT @PlattformPRO: Der Fall #Amthor ist in aller Munde. Wir haben einen Kodex für die Politik entworfen. Schluss mit der Republik! Her mit der neuen Demokratie! Du kannst mitbestimmen: plattform.pro/echter-wandel/ https://t.co/t51rmgAXPr

Britta Haßelmann (unbekannt) hat getwittert :

#Amthor wäre in der Pflicht gewesen, schnell und umfassend aufzuklären. Das hat er bisher nicht getan. Und das ist ein großer Fehler. Denn damit schadet er dem Ansehen der Politik. #Bundestag

Marco Bülow (unbekannt) hat getwittert :

#Amthor kein Einzelfall! #Lobbyismus und Korruption endlich bekämpfen: ❎ Lobbyregister ❎ Legislativer Fußabdruck ❎ Kein Wechsel z Lobbyist. ❎ Begrenzung Nebentätigk. ❎ Begrenz. Parteispenden ❎ Politiker Kodex: marco-buelow.de/verhaltenskode…

Renate Künast (unbekannt) hat getwittert :

Absudustan. #Amthor

Kai Gehring (unbekannt) hat @MiKellner retweetet :

RT @MiKellner: #Amthor hat sein Mandat zu seinem Vorteil missbraucht. Ein #Lobbyregister einzuführen ist überfällig. Bei Jamaika hatten wir uns bereits darauf verständigt. Es ist mir unbegreiflich warum die #SPD es nicht mit der Vorarbeit in der #GroKo nach Hause gebracht hat.

Ulle Schauws 🟢 (unbekannt) hat getwittert :

Neuer Mut? Für Lobbyarbeit wohl nicht. Wohl aber für Aufklärung und Konsequenzen. #Amthor https://t.co/7miuucLp50

Sören Bartol (unbekannt) hat @zeitonline retweetet :

RT @zeitonline: Philipp #Amthor sei "ein geiler Typ" und "wir müssen uns echt bei ihm bedanken": Das schrieben Mitarbeiter eines Unternehmens, für das sich der CDU-Politiker in einem Brief an den Wirtschaftsminister eingesetzt hatte. zeit.de/politik/deutsc…

RT @LillyBlaudszun: Gerade haben @larsklingbeil und ich über die @spdde, meinen Hund Henry, Weed und meinen guten Freund Philipp Amthor gesprochen. Könnt ihr euch noch 24h auf seinem Account anschauen. Danke für den Stream! https://t.co/HWlnsyfSvk

RT @ju_khatib: #Amthor hat es nicht so sehr mit Fakten, sonst würd er erkennen, dass 90% der antisemitischen Straftaten von deutschen Nazis durchgeführt wird. Oder was noch viel schlimmer wäre, er nutzt den Kampf gegen Antisemitismus um Hass gegen Muslime zu schüren. #NieMehrCDU https://t.co/DoV5K1fOA5