Alle gelöschten Tweets von Politikern

RT @MarcFelixSerrao: Droht in Bayern wirklich ein Polizeistaat? Sollten sich bürgerliche Demonstranten mit linksradikalen Gruppen wie der Antifa gemeinmachen? nzz.ch/international/… via @nzz

Thomas Nord (unbekannt) hat @sixtus retweetet :

RT @sixtus: RT @sixtus: Wie man heute sagt: die bürgerliche Mitte. https://t.co/Ass65VaN4B

RT @MarcFelixSerrao: Wer noch meint, die AfD sei eine bürgerliche politische Kraft (und ihre Haltung gegenüber dem ÖRR in Deutschland habe irgendetwas mit seriöser und konstruktiver Kritik zu tun), der schaue sich diesen rechtsradikalen Schreihals an.

RT @a_nnaschneider: „Beunruhigend wäre es eher, wenn bürgerliche Politiker in Deutschland nicht mehr kandidieren würden,aus Angst, von der AfD gewählt zu werden.“ Mein Kollege ⁦@BenedictNeff⁩ unterbietet für einen Moment das Skandal-Geschrei,und er tut es ausgezeichnet. nzz.ch/meinung/der-an…

RT @patadeperro: "Die Rote Hilfe ist gerade heute wertvoll, weil wir erleben, wie – auch hier in Deutschland – bürgerliche Freiheiten und Menschenrechte zunehmend begrenzt werden." @voglerk im Interview mit der @jungewelt jungewelt.de/artikel/346369… #rotehilfe https://t.co/Ss3vJ2e5PJ

Thomas Nord (unbekannt) hat getwittert :

„CDU und FDP, das selbsternannte bürgerliche Lager in der Politik, sprengt sich gerade selbst...Als obsolet lassen #CDU und #FDP damit ganz nebenbei das bürgerliche Prinzip erscheinen, dass es Dinge gibt, für die gilt: Das tut man nicht.“ sz.de/1.4787121

Volker Beck (unbekannt) hat @MarianBracht retweetet :

RT @MarianBracht: „Die AfD ist in keiner Weise eine bürgerliche Partei. Sie ist in höchstem Maße reaktionär spalterisch. Ihre Reden im Bundestag sind faschistoid. Ich werde alles dafür tun, dass die AfD hier niemals in Verantwortung kommt.“ Bockstarker @MPKretschmerin Richtung Gauland. #illner https://t.co/UfekhFCghA

RT @voglerk: #Thüringen: die „bürgerliche Mitte“ schafft sich ab und liefert sich auf Gedeih & Verderb dem braunen Rand aus. Erinnert sich noch jemand an Franz v. Papen? Die #FDP glaubt, sie hätte gewonnen. Verloren hat die Demokratie! @c_lindner kriegt den goldenen Steigbügel! #noafd https://t.co/XICMVqmP2R

Peter Kolba (austria) hat @knapp retweetet :

RT @knapp: Der FALTER ist übrigens weder links noch progressiv. Nur in einem hart rechten Land wie Österreich kann man eine bürgerliche Wochenzeitung (oder eine liberale Tageszeitung) so bezeichnen, ohne dass man ungläubig ausgelacht wird.

RT @PeterRNeumann: RT @PeterRNeumann: Bürgerliche Wähler in #Hessen sollten sich bewusst sein, was sich hier zusammenbraut... tagesspiegel.de/politik/landta…