Alle gelöschten Tweets von Politikern

Diether Dehm (unbekannt) hat getwittert :

#Scholz: Als Juso 150-prozentiger Stamokap an meinem Bauernhof. Dann das große Abschwören. Als Miterfinder von Agenda 2010 & schwarzer Null die Einschwörung auf sämtlichen neoliberalen Schwachsinn & jetzt mit dem Charme eines alten Besens ein Wachstumsversprechen für die SPD? dd

RT @victorperli: Banksy macht große Kunst für den öffentlichen Raum statt für Milliardäre. Er kritisiert den rechten Zeitgeist, will uns anstiften, die Welt zu verbessern. #Banksy gehört zweifellos zu den großen Künstlern unserer Zeit. Make art, not war! #ReclaimOurStreets #Venezia #Venedig https://t.co/MBtFq9ie9R

RT @TheresiaBauer: Aufgrund der Corona-Pandemie haben die #Studierendenwerke im Land große Einbußen hinnehmen müssen. Mit einer Soforthilfe in Höhe von 30 Mio. Euro unterstützen wir sie, damit unsere Studierenden ihr Studium bestmöglich absolvieren können. bit.ly/3fKzhmF (Foto: Freepik) https://t.co/s89pqeBAQD

@monikalazar @gruene_sachsen Das ist sehr, sehr schade, liebe Monika! Deine große Erfahrung, Dein großes Engagement, Deine “sächsische Perspektive” und Deine Gelassenheit werden @GrueneBundestag sehr fehlen. 💚 Aber unsere gemeinsame Sache verbindet uns über jedes Mandat hinaus! 🌻

Volker Beck (unbekannt) hat @Volker_Beck geantwortet :

Leider hat man sich bei der Formulierung und Begründung von Anti-BDS-Regelungen keine große Mühe gegeben. Da sollte man jetzt mal in den Rechtsabteilungen nacharbeiten.

Uwe Schummer (unbekannt) hat @kahrs retweetet :

RT @kahrs: RT @kahrs: lesenswert! Absage an große Koalition könnte der SPD schaden zeit.de/politik/deutsc… via @zeitonline

Steffen-C. Lemme (unbekannt) hat @kahrs retweetet :

RT @kahrs: RT @kahrs: lesenswert. Die Sozialdemokratie hat eine große Zukunft derstandard.at/2000069877857/… via @derStandardat

Gerold Reichenbach (unknown) hat @kahrs retweetet :

RT @kahrs: RT @kahrs: brigitte zypris kann es! Abschaffung der Störerhaftung: Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz handelsblatt.com/politik/deutsc…

Peter Pilz (Grüne) hat @JetztZack retweetet :

RT @JetztZack: @Peter_Pilz: Das große Problem in der Gesundheitspolitik ist, die Primärversorgung zu garantieren. Die Lage der HausärztInnen am Land ist höchst unbefriedigend. Wir haben genug ÄrztInnen, sie sind nur am falschen Ort. #ORF #Pressestunde

RT @BMJV_Bund: Wir freuen uns, am Montag die erste große Konferenz der #EU2020DE auszurichten: Den informellen Rat der EU-Justizminister*innen im virtuellen Format. Teile des Treffens übertragen wir live hier auf Twitter. https://t.co/CTPC5xQzhF