Alle gelöschten Tweets von Politikern

Politiker

larrysoder

Kristdemokratisk Riksdagsledamot från Frillesås,Kungsbacka,Halland.Bostadspolitisk talesperson.

bjornsoder

Riksdagsledamot

Dieter Janecek (unbekannt) hat getwittert :

Statistisch gesehen müsste sich #Söder spätestens 2033 für ein Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren 2048 einsetzen. https://t.co/4OC7Jtehoc

Ekin Deligöz (unbekannt) hat getwittert :

#Söder wohl eher ein Scheinriese im Corona-Krisenmanagement...Da waren seine selbstbewussten Ansagen ("der bayerische Weg") wohl verfrüht. spiegel.de/panorama/10-00… @Gruene_Bayern

RT @AnkeRehlinger: RT @AnkeRehlinger: Mich nerven Söder und Laschet auch. ◽ https://t.co/w7XGZiaTdX

Dieter Janecek (unbekannt) hat getwittert :

„Wir müssen die Zügel wieder anziehen“, sprach der Kutscher zu seinen Pferden, der Bauer zu seinem Vieh, der Söder zu seinen Untertanen.

Dieter Janecek (unbekannt) hat getwittert :

#Söder erwägt eine anlasslose #Maskenpflicht für alle Kinder während des Unterrichts (5 Tage die Woche, mehrere Stunden lang täglich). Erwachsenen wird das in den allermeisten Bereichen nicht zugemutet. Mir tun die Kinder jetzt schon leid.

Dieter Janecek (unbekannt) hat getwittert :

Die neueste Folge aus der #Söder-Reihe „Sinnlose Initiativen in der #Coronakrise“. Währenddessen geht das Chaos an Schulen und Kindergärten in Bayerm weiter.

Dieter Janecek (unbekannt) hat getwittert :

#Söder faselt ständig was von #Schuldenobergrenze Die gilt aber nicht bei 5 Mrd. Euro Lobbyhilfen für die Automobilindustrie #Abwrackprämie, sondern nur wenn es um bessere Bezahlung für Pfleger*innen und medizinisches Personal geht.

Ali Esbati (sweden) hat @pappaA retweetet :

RT @pappaA: Albas läxa över sommarlovet var att berätta om sin favoritplats på Söder. Så idag har pedagogerna tagit med henne och ett par kompisar ner i tuben för att hon ska få visa och berätta 😭❤️ https://t.co/Z3O01DBvGI

Konstantin v. Notz (unbekannt) hat getwittert :

Söder sagt, man dürfe im Hinblick auf die #AfD und angesichts der Demos jetzt #Covid19 nicht die Fehler aus dem Jahr 2015 wiederholen. Fein. Dann einfach als CSU-Vorsitzender nicht aus Profilneurose von einer “Herrschaft des Unrechts” zu sprechen - dann ist schon viel gewonnen!