Alle gelöschten Tweets von Politikern

RT @m_kubiciel: Die Strafanzeige von #Seehofer wegen Artikel @tazgezwitscher ist formal richtig, Ausdruck seiner Ermessensausübung als Dienstherr, wird aber sicher keinen Konsequenzen haben. /1 faz.net/aktuell/politi…

Dieter Janecek (unbekannt) hat getwittert :

#Seehofer sollte seine Anzeige gegen die Journalistin schleunigst zurückziehen. Von einem Innenminister erwarte ich, dass er die Verfassung schützt, und nicht gegen die Presse- und Meinungsfreiheit vorgeht.

Katrin Göring-Eckardt MdB (unknown) hat getwittert :

#Seehofer konstruiert eine Diskriminierung seiner Beamten, die es nicht gibt. Er treibt so einen Keil zwischen Polizei und Gesellschaft, wo wir viel mehr mit vereinten Kräften gegen Diskriminierung kämpfen müssen.

RT @marlenemortler: RT @marlenemortler: Tolle Reden von MP #Seehofer und MP #MCALLISTER , lebhafte Diskussionen bis jetzt, so macht Politik Spaß! (dein Wuns ...

Sören Bartol (unbekannt) hat @janboehm retweetet :

RT @janboehm: Jetzt hat sich @JuliaKloeckner doch tatsächlich bei Horst Seehofer mit „so genanntem Asyltourismus“ (O-TON Klöckner) angesteckt. #Tagesthemen

Ulli Nissen (unbekannt) hat @danielmack retweetet :

RT @danielmack: RT @danielmack: Wie man Vertrauen in Politik zerstört. 33 Sekunden mit Horst #Seehofer. https://t.co/z3VremLZ0t

Stephan Kühn (unbekannt) hat @danielmack retweetet :

RT @danielmack: RT @danielmack: Wie man Vertrauen in Politik zerstört. 33 Sekunden mit Horst #Seehofer. https://t.co/z3VremLZ0t

Thomas Nord (unbekannt) hat @ThuneMartin retweetet :

RT @ThuneMartin: Kleine Erinnerung: „Bundesinnenminister Seehofer (CSU) nimmt Ungarns Ministerpräsidenten in Schutz. ‚Ich bin nicht bereit, Orbán als Demokraten infrage zu stellen‘, sagte Seehofer. Die EU hat wegen der Gefährdung von EU-Grundwerten ein Strafverfahren gegen Ungarn ausgelöst.“ twitter.com/heuteplus/stat…

Volker Beck (unbekannt) hat @AnneWillTalk retweetet :

RT @AnneWillTalk: "Das AfD-Wahlergebnis war das Ergebnis harter Arbeit. Und zwar von Horst Seehofer." Politikwissenschaftler Michael Koß bei #AnneWill #ltwby18 https://t.co/ejP16JFXmf