Alle gelöschten Tweets von Politikern

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

.@FabioDeMasi: Wir haben ein fundamentales Führungsproblem bei der #BaFin. Der #Wirecard-Skandal zeigt: Wir brauchen eine #Finanzaufsicht, die digitale Geschäftsmodelle umfassend überwacht und über fähiges Personal verfügt. behttps://www.youtube.com/watch?v=C7RaNp1GtqQ

Matthias Hauer (unbekannt) hat getwittert :

Mein erstes Fazit nach knapp 14 Stunden soeben im #Untersuchungsausschuss #Wirecard zur Vernehmung der Zeugen #Braun, #Kleingarn, #vonErffa und #Bellenhaus. 👇🏻 facebook.com/126360456507/p… https://t.co/CbK2G4XHTR

Cansel Kiziltepe (unbekannt) hat getwittert :

Bevor @EY_Germany weitere öffentliche Aufträge bekommt, sollten sie erstmal ihre Rolle beim #Wirecard-Skandal offenlegen. @antennedowideit @wpnetverband @simon_goodley

Bitte bei Wahrheit bleiben: Dan #McCrum wird am 5.11. als Experte im UA #Wirecard berichten - wie einvernehmlich mit allen Fraktionen vereinbart. Wir wollen, dass er später (wenn diesbez Beweismittel vorliegen) zusätzlich als Zeuge öffentlich berichtet. @JensZSPD @cducsubt @spdbt

Paul Tang (EU) hat getwittert :

Alle lof voor Dan McCrum (@FD) in het bloodleggen affaire #wirecard, maar we kunnen financiele stabiliteit niet overlaten aan één goede journalist. Stricte regels zijn nodig op alle niveaus! https://t.co/PX0aZEWSBA

RT @Diether_Dehm: Heute Antrag auf Einsetzung Untersuchungsausschuss #Wirecard auf den Weg gebracht. Welche Rolle hat Bundesregierung + Finanzministerium um Olaf Scholz bei Bilanzmanipulation des Dax-Konzerns gespielt? youtu.be/V5Kid0xXf2M

RT @FabioDeMasi: Warum hat das Kanzleramt das vertuscht? Hat die Bundesregierung nicht nur für #Wirecard, sondern auch für #AugustusIntelligence in China lobbyiert?

Sebastian Steineke (unbekannt) hat getwittert :

Mal sehen ob er auch #CumEx und #Wirecard kann #Scholz

David Stögmüller (austria) hat getwittert :

#Wirecard Die Kontaktaufnahme zwischen Wirecard zum Thema „RefugeeCard & RefugeeApp“ und BMI lief über das Büro des ehemalige Kanzleramtsminister Blümel ab. Wo dann endgültig das Experten-Hearing statt fand, muss dann noch herausgefunden werden. Ich hab nich so viele Fragen... https://t.co/hJnUo657h8

RT @RedaktionZack: Jan #Marsalek, Ex-Wirecard-Finanzvorstand und mutmaßlicher russischer Agent, wollte in Libyen eine Söldnermiliz aufbauen. Just zu jener Zeit begann der damalige Außenminister Sebastian Kurz, für eine EU-Intervention in Libyen Stimmung zu machen. zackzack.at/?p=63151